Anwendungsgebiet Frauenheilkunde

Die meisten Frauen denken nicht an Probleme oder Dysfunktionen

wenn Sie monatliche Probleme haben.

Oft werden diese Beschwerden als "normal" abgetan und ausgeblendet.

Dennoch führen diese Probleme oft zu starken Belastungen

und Einschränkungen.

Aber auch unter Beschwerden wie Beckenbodenschwäche,

Blasenschwäche und Schmerzen im Unterleib sowie der Schambeinfuge

und Iliosakralgelenke leiden viele Frauen.

Wir beraten Sie und helfen Ihnen bei Ihren Problemen.

Wir versuchen die Ursachen zu erforschen, mögliche Kompensationen

aufzuspüren und Wechselwirkungen zu erfassen.

Gerne geben wir Ihnen Ratschläge und besprechen Ihr ganz persönliches Anliegen mit Ihnen.